PFA 1.1

Der erste Planfeststellungsabschnitt im PA 1 beginnt ca. 1,3 Kilometer südwestlich des Bahnhofs in Markt Schwaben (km 19,800) und soll ab hier zweigleisig ausgebaut und durchgehend elektrifiziert werden.

Steckbrief

Stand Vorzugsvariante

Kilometrierung
19,800 – 22,820
Bahnhöfe/Haltepunkte
Bf Markt Schwaben: Neubau der Einbindung des zweiten Streckengleises im Bahnhof
Brückenbauwerke
Die Erdingerstraße (km 22,667, St 2080) wird neugebaut
Bahnübergänge
keine
Kommunen
Markt Schwaben
Landkreis
Ebersberg

Termine

Planer im Dialog: Am 15.11.2017 stellte das Projektteam der ABS 38 die Vorplanung im Bereich Markt Schwaben im Foyer des Rathauses Markt Schwaben vor. Die Pläne konnten zuvor öffentlich eingesehen werden.

Informationsveranstaltung: Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Andreas Lenz informierte die Deutsche Bahn am 17.11.2016 über die Projekte für Markt Schwaben. Dabei stand das Großprojekt ABS 38 im Fokus. Mit der Elektrifizierung und dem zweigleisigen Ausbau, der hinter Markt Schwaben in Richtung Mühldorf/Inn beginnt, haben die Anwohner auch Anspruch auf Lärmvorsorge.