Infomail

Sie möchten über das Projekt ABS 38 auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie unsere Infomail.

Regelmäßig informieren wir auf diesem Wege alle Abonnentinnen und Abonnenten über die Neuigkeiten im Projekt.

Hier können Sie sich schnell und unkompliziert anmelden:

Captcha
Bitte tragen Sie die dargestellten Zeichen ein: Für neue Zeichenkombination auf die dargestellten Zeichen klicken.

Ihr Abonnement können Sie jederzeit auf dieser Seite beenden.

24. Oktober 2022 Infomail ABS 38 - Nr. 7/2022

24. Oktober 2022

Liebe Leser:innen,

heute möchten wir Sie wieder über Neuigkeiten aus dem Großprojekt ABS 38 informieren.

 
 

Zu Gast beim Kastler Gemeinderat

Das Projektteam folgte im Oktober einer Einladung nach Kastl, um dort die Ausbaustrecke 38 in der öffentlichen Gemeinderatssitzung vorzustellen. Neben übergreifenden Zielen ging es insbesondere um die Streckenelektrifizierung im Planungsabschnitt 4 von Tüßling nach Burghausen. In einer Fragenrunde konnten auch die spezifischen Anliegen der Gemeinde besprochen werden.

Weiterlesen
 
 

Altöttinger Stadtrat begrüßt die ABS 38

Ein weiterer Präsentationsort für das Projektteam der ABS 38 war die Stadtratssitzung in Altötting Mitte Oktober. Wie in Kastl stand auch hier die Entwurfsplanung zur Elektrifizierung im Planungsabschnitt 4 im Fokus. Im Jahr 2023 werden für diesen Abschnitt die Unterlagen zur Genehmigungsprüfung beim Eisenbahn-Bundesamt eingereicht.  

Weiterlesen
 
 

Es kommt Zug in den Bahnausbau in Dorfen

Seit einigen Jahren diskutiert das Projekt ABS 38 mit der Stadt Dorfen im Planungsabschnitt 1 um eine adäquate Lösung beim Bahnausbau. Bei der letzten Stadtratssitzung im Oktober wurde deutlich, dass sich beide Seiten kontinuierlich annähern. Auf die Präsentation und Durchsprache der DB-Vorzugsplanung folgte ein konstruktiver Austausch, den es auch weiterhin geben wird.

Weiterlesen
 
 

DTK: Einladung zum virtuellen Info-Abend

Alle Anwohner:innen des Projektgebiets der Daglfinger und Truderinger Kurve (DTK) sowie interessierte Bürger:innen dürfen sich vormerken: Am Donnerstag, den 27. Oktober 2022, von 17.30 bis 19 Uhr, präsentiert das Projektteam in einer virtuellen Informationsveranstaltung die aktuelle Planung und zeigt dabei erstmals verschiedene Streckenabschnitte anhand anschaulicher 3D-Visualisierungen. Über den Link https://www.db-buergerdialog.de/daglfinger-truderinger-kurve können sich Interessierte in den Webcast einwählen. Bei technischen Problemen mit der Einwahl-URL hilft das Serviceteam telefonisch weiter: 0221 35528608.

Weiterlesen
 
 

Eine starke Projektfamilie

Diesmal zeigen wir im Blick hinter die Kulissen das gesamte knapp 110-köpfige Projektteam um Leiter Alexander Pawlik. Transparenz wie auch eine offene Gesprächskultur sind uns wichtig. Ein großes Ziel haben wir vor Augen: die Inbetriebnahme unserer Ausbaustrecke - für Südostbayern, für das Klima und vor allem für die Menschen in der Region.

Weiterlesen
 
 

Ebenso gibt es viele weitere Informationen auf unserer Projektseite.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Kommunikationsteam ABS 38

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

15. September 2022 Infomail ABS 38 - Nr. 6/2022

15. September 2022

Liebe Leser:innen,

zum kurz bevorstehenden „Tag der Schiene“ zeigen wir Ihnen einmal mehr, wie sich die ABS 38 in Südostbayern für die Schiene stark macht.

 
 

#starkeschiene

Der „Tag der Schiene“ feiert am 16. und 17. September Premiere. Als neues Branchen-Event bietet es Bahninteressierten deutschlandweit jede Menge Infos und Events rund um die Eisenbahnen. Nutzen Sie auch die stetigen Informations- und Dialogangebote der ABS 38 – für Anwohner-, Schienenliebhaber- und Branchenkenner:innen.

Weiterlesen
 
 

Zu Besuch in den Amtsstuben

Der Gesamtprojektleiter der ABS 38 hält Wort: Seit seinem Amtsantritt ist Alexander Pawlik (Bild: rechts) viel unterwegs, um die Kommunalpolitiker:innen in der Region persönlich kennenzulernen. Bei seinen Antrittsbesuchen erfährt er die Belange der Gemeinden, Städte und Landkreise nochmals aus erster Hand. Zwischen Markt Schwaben und Burghausen begleitet ihn Sven Kluba (Bild: links) als Leiter der ABS 38 West.

Weiterlesen
 
 

Bodenerkundungen in Kirchweidach

Vom 19. bis zum 30. September erkundet eine Bohrfirma den Boden um den neu geplanten Haltepunkt und die Brücke an der Staatsstraße 2357 in Kirchweidach. Dabei entnimmt sie tagsüber knapp 20 Bodenproben aus der Straße, dem Geh- und Radweg sowie der Böschung. Wurden diese im Labor untersucht, können die Planer beurteilen, was es beim Neubau zu beachten gibt. Wer von den Schallgeräuschen der Baumaschinen tangiert sein könnte, haben wir bereits informiert.

Weiterlesen
 
 

Sprechstunden zum PA 3

Sie haben Fragen zum Streckenabschnitt Tüßling–Freilassing? Ab sofort haben Sie über das Terminbuchungstool auf unserer Projekt-Website jederzeit die Möglichkeit, eine Sprechstunde mit einem/einer Projektleiter:in zu vereinbaren. Bitte beachten Sie, dass dieser Termin nur als Platzhalter dient. Nach der Buchung kommen wir auf Sie zu, um das Datum, die Uhrzeit und den Ort (ob virtuell oder von unserem InfoCenter in Mühldorf aus) individuell mit Ihnen abzustimmen. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

 
 

Neuauflage Flyer DTK

Wir haben den Flyer der Projekte Daglfinger und Truderinger Kurve (DTK) neu aufgelegt. Interessierte erhalten darin einen Überblick über die Vielzahl an Bauwerken im Rahmen der aktuell laufenden Entwurfsplanung. Die Publikation gibt es zum Download in der Mediathek der Projekt-Website der ABS 38.

 
 

Ebenso gibt es viele weitere Informationen auf unserer Projektseite.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Kommunikationsteam ABS 38

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

2. September 2022 Infomail ABS 38 - Nr. 5/2022

2. September 2022

Liebe Leser:innen,

heute möchten wir Sie wieder über Neuigkeiten aus dem Projekt ABS 38 informieren.

 
 

Gemeinsam an einem Tisch

In diesem Sommer fand das erste Dialogforum der ABS 38 statt. Dafür lud das Projektteam Bürgermeister:innen und Landrät:innen des Streckenabschnitts Tüßling-Freilassing zu einem konstruktiven Austausch ein. Mit am Tisch saß neben unserem Gesamtprojektleiter Alexander Pawlik auch Klaus-Dieter Josel, der DB-Konzernbevollmächtigte für den Freistaat Bayern. Dem Projektteam gelang es, Unklarheiten zu beseitigen und Anregungen mitzunehmen. Weitere Dialog- und Informationsveranstaltungen befinden sich in Planung.

Weiterlesen
 
 

Perspektivenwechsel wichtig

Die Bürgerinitiative TDKS (Truderinger und Daglfinger Kurve und Spange) hatte das DTK-Projektteam am Infowagen zu einer geführten Tour durch ihr Stadtviertel eingeladen. Ende Juli marschierte eine Gruppe aus BI- und DTK-Vertretern gemeinsam los. Wie auch schon bei der Infowagen-Tour standen die Anliegen der Anwohner:innen im direkten Fokus. Die Gesprächspartner:innen behandelten sowohl altbekannte Trassierungsthemen, diskutierten aber auch Planungsmethoden.

Weiterlesen
 
 

Auf Augenhöhe

Im westlichen Streckenabschnitt besucht das Team der ABS 38 seit einigen Monaten Grundstückseigentümer:innen, die direkt von den Maßnahmen des Großprojekts tangiert sein werden. Die Projektverantwortlichen informieren umfassend und anschaulich über den aktuellen Planungsstand und haben jederzeit ein offenes Ohr für die Anliegen der Anwohner:innen. Die große Mehrheit begegnet dem Team bei den konstruktiven Gesprächen in der Region wertschätzend, offen und interessiert.

Weiterlesen
 
 

„Büffel“ im Einsatz

Im Planungsabschnitt 4 der ABS 38 war kürzlich der „Büffel“ der DB Bahnbau für eine Gleisertüchtigung der Südostbayernbahn (SOB) im Einsatz. Schienenumbauzüge dieser Art werden weiterhin auf der ABS 38 in Aktion sein, z.B. zur Ertüchtigung des Bestandsgleises im Planfeststellungsabschnitt 2.1. Wir geben einen kurzen Einblick, wie der Umbauzug funktioniert.

Weiterlesen
 
 

Weitere Informationen finden Sie wie immer auch auf unserer Projektseite.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Kommunikationsteam ABS 38

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

12. Juli 2022 Infomail ABS 38 - Nr. 4/2022

12. Juli 2022

Liebe Leser:innen,

heute möchten wir Sie wieder über Neuigkeiten aus dem Projekt ABS 38 informieren.

 
 

Neuer Gesamtprojektleiter intensiviert den Dialog

Viel unterwegs ist Alexander Pawlik, seit er im April die Gesamtprojektleitung der Ausbaustrecke München-Mühldorf-Freilassing (ABS 38) übernommen hat. Er stellt sich bei den Kommunalpolitiker:innen entlang der Strecke vor und hat auch in einem Pressegespräch angekündigt, dass er den Austausch mit der Region weiter intensivieren möchte. So soll unter anderem ein Dialogforum mit Bürgermeister:innen an den Start gehen.

Weiterlesen
 
 

Alexander Pawlik für Sie vor Ort

Den Dialog mit der Region zu verstärken, bedeutet für Alexander Pawlik auch, mit Anwohner:innen und Interessierten ins Gespräch zu kommen. Im InfoCenter am Bahnhof Mühldorf beantwortet er am kommenden Donnerstag, den 14. Juli 2022, zwischen 14 und 16 Uhr daher gerne Ihre Fragen rund um unser Großprojekt. Klicken Sie hier und buchen Sie direkt Ihren persönlichen Termin. Kommen Sie gerne auch ohne Voranmeldung innerhalb der Öffnungszeiten – jeden Donnerstag zwischen 14 und 18 Uhr – im InfoCenter vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 
 

Publikumsmagnet Infowagen

Die Frühjahrstour des DB-Infowagens im Münchner Osten ist beendet. Etwa 450 Interessierte kamen von Mai bis Anfang Juni an neun Öffnungstagen, um sich über die Bahn-Projekte in den Stadtvierteln Trudering, Daglfing und Johanneskirchen zu informieren. Das DB-Team, darunter auch die Projektverantwortlichen aus den Reihen der ABS 38 und Daglfinger / Truderinger Kurve (DTK), bedankt sich bei allen Gesprächspartner:innen für die große Resonanz und zieht eine positive Bilanz.

Weiterlesen
 
 

Weitere Informationen finden Sie wie immer auch auf unserer Projektseite.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Kommunikationsteam ABS 38

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

9. Mai 2022 Infomail ABS 38 - Nr. 3/2022

9. Mai 2022

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchten wir Sie wieder über Neuigkeiten aus dem Projekt ABS 38 informieren.

 
 

Aufklärung und Transparenz

Wieso ist das Ausmaß des Schallschutzes nicht frei wählbar und warum kommen auf die Kommunen für den Neubau der Brücken Kosten in Millionenhöhe zu? Diese und ähnliche Fragen beantwortet das Team der ABS 38 hier auf der Projektwebsite, um Verständnis für die Rahmenbedingungen des Ausbauvorhabens zu schaffen. Denn dieses bringt einen großen Nutzen für die Region und die Umwelt.

Weiterlesen
 
 

Ballwechsel beim Brückenbau

Wie viele Brücken plant das Projektteam an der Bahnstrecke zwischen Tüßling und Freilassing neu zu bauen? Schätzen Sie doch gerne einmal, die Lösung finden Sie hier. Eines sei vorab verraten, es werden acht mehr als ursprünglich gedacht. Indem die Südostbayernbahn diese Brücken an die ABS 38 übergeben hat, profitieren sowohl Anlieger:innen als auch der Nah- und Güterverkehr, da es lediglich eine statt zwei Bauphasen geben wird. Um welche Brücken es sich genau handelt, lesen Sie auf unserer Projektwebsite.

Weiterlesen
 
 

DB-Infowagen tourt durch den Münchner Osten

Seit dieser Woche stehen die Pforten des DB-Infowagens für interessierte Anwohner:innen am Bahnhof Trudering und Daglfing immer montags und donnerstags offen. Damit setzt das Team der Daglfinger und Truderinger Kurve (DTK) sowie weiterer Bahn-Schnittstellenprojekte den Bürgerdialog direkt im Projektgebiet fort. Alle Infos zu den Zeiten und genauen Standorten gibt es unter www.bahnausbau-muenchen.de/infowagen. Erfreulich ist die sehr gute Resonanz in der ersten Woche: Etwa 80 Besucher:innen informierten sich über den Bahnausbau und sprachen mit den Projektmitarbeiter:innen über ihre individuellen Anliegen. Weitere Chancen gibt es noch bis 2. Juni für alle Bahninteressierten!

Weiterlesen
 
 

Weitere Informationen finden Sie wie immer auch auf unserer Projektseite.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Kommunikationsteam ABS 38

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

21. März 2022 Infomail ABS 38 - Nr. 2/2022

21. März 2022

Liebe Leserinnen und Leser,

am Montag, 21. März 2022, fand die neunte Sitzung des Projektbeirates ABS 38 statt. Gesamtprojektleiter Klaus-Peter Zellmer hat zusammen mit DB-Konzernbevollmächtigtem und Projektbeirats-Vorsitzendem Klaus-Dieter Josel den aktuellen Stand des Großprojektes vorgestellt und aktuelle Entwicklungen erläutert. 

 
 

Neuer Zeitplan für die ABS 38

Herr Josel und Herr Zellmer informierten in der Sitzung über neue Rahmenbedingungen beim Ausbauprojekt, die zu einem neuen Zeitplan führen. Zum einen greift ein neues Gesetz (Maßnahmengesetzvorbereitungsgesetz/MgvG) und zum anderen wird der Bau einer Eisenbahnbrücke bei Weidenbach als Ersatz für einen Bahnübergang in das Projekt integriert. Die Inbetriebnahme verzögert sich daher um mehrere Jahre. Eine konkrete Jahreszahl kann aber derzeit noch nicht genannt werden.

Weiterlesen
 
 

Gesamtprojektleiter Klaus-Peter Zellmer verlässt die Deutsche Bahn

Zum 31. März 2022 verlässt Klaus-Peter Zellmer die Deutsche Bahn und damit die ABS 38. Als Gesamtprojektleiter hat er in den letzten sechs Jahren das Projektteam aufgebaut, die Planungen der Ausbaustrecke in allen Abschnitten bis zur Entwurfsplanung vorangetrieben und einen intensiven Austausch mit der Region auf den Weg gebracht. Sein Nachfolger, Alexander Pawlik, bringt viel DB- und Projekterfahrung mit und wird das Ruder zum 1. April übernehmen. Weitere Informationen sowie die Vorstellung des neuen Gesamtprojektleiters folgen in Kürze u.a. auf unserer Projekthomepage.

 
 

InfoCenter ABS 38 öffnet wieder

Nach der pandemiebedingten Pause öffnet das InfoCenter in Mühldorf wieder. Besucher:innen können sich künftig wieder wöchentlich ab Donnerstag, 24. März 2022, zwischen 14 und 18 Uhr die Ausstellung ansehen und sich zum Großprojekt informieren.

 
 

Weitere Informationen finden Sie wie immer auch auf unserer Projektseite.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Kommunikationsteam ABS 38

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

2. Februar 2022 Infomail ABS 38 - Nr. 1/2022

2. Februar 2022

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchten wir Sie wieder über Neuigkeiten aus dem Projekt ABS 38 informieren.

 
 

Neue Sprechstunden zum PA 3

Sie haben Fragen zu Baumaßnahmen, den Plänen oder der 3D-Visualisierung des Ausbauvorhabens zwischen Tüßling und Freilassing? Dann buchen Sie sich eine Sprechstunde mit einem unserer Projektleiter. Im Terminkalender auf unserer Projekt-Website gibt es neue Termine: Am Donnerstag, 10. Februar 2022, stehen Ihnen die Projektleiter zwischen 14 und 18 Uhr wahrweise per Video oder Telefon zur Verfügung. Die Einwahldaten erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail.

 
 

„Der BIM-Manager, das unbekannte Wesen“

Was macht eigentlich ein BIM-Manager? Bei der ABS 38 kümmert sich ein vierköpfiges Team darum, die moderne Arbeitsmethodik „Building Information Modeling“, kurz BIM, umzusetzen und weiterzuentwickeln. Dazu gehören viele spannende und abwechslungsreiche Aufgaben.
Mehr über die Bedeutung von BIM für unser Großprojekt und das sympathische Team erfahren Sie im neuesten Beitrag der Rubrik „Hinter den Kulissen“.

 
 

InfoCenter bleibt vorerst geschlossen

Angesichts der steigenden Corona-Inzidenzen müssen wir unser InfoCenter ABS 38 am Mühldorfer Bahnhof weiterhin geschlossen halten. Auf unserer Projekt-Website halten wir Sie diesbezüglich auf dem Laufenden.
Um Ihnen dennoch einen Austausch mit unseren Projektleiter:innen zu ermöglichen, bieten wir zurzeit regelmäßig Sprechstunden per Video und Telefon an. Diese finden Sie in unserem Terminkalender. Auch per E-Mail stehen wir Ihnen jederzeit für Fragen zur ABS 38 zur Verfügung.

 
 

Weitere Informationen finden Sie wie immer auch auf unserer Projektseite.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Kommunikationsteam ABS 38

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

21. Dezember 2021 Infomail ABS 38 - Nr. 9/2021

21. Dezember 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

kurz vor Weihnachten kommen wir noch einmal auf Sie zu, um uns bei Ihnen für den regen Austausch und Ihr großes Interesse an der Ausbaustrecke 38 im vergangenen Jahr zu bedanken und Ihnen frohe Weihnachten zu wünschen.

 
 

Gruß zum Jahresausklang


Mit einem Gruß von unserem Gesamtprojektleiter Klaus-Peter Zellmer verabschieden wir uns in die Weihnachtsferien. Wir konnten 2021 viel bewegen und das Projekt der ABS 38 weiter voranbringen. Besonders stolz sind wir auf das faire und vertrauensvolle Miteinander mit Ihnen, das wir durch den kreativen Einsatz digitaler Methoden auch in Pandemie-Zeiten aufrecht erhalten konnten.

Weiterlesen
 
 

Wir hoffen, dass wir Sie im neuen Jahr wieder regelmäßig und persönlich, zum Beispiel in unserem InfoCenter in Mühldorf, begrüßen dürfen.

Unser abs38-Postfach hat natürlich auch über die Feiertage für Sie geöffnet. Wir freuen uns darauf, im neuen Jahr wieder für Sie da zu sein und Ihre Anfragen nach unserer Rückkehr zu beantworten. Weitere Informationen finden Sie wie immer auch auf unserer Projektseite.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein fröhliches, besinnliches und gesundes Weihnachtsfest!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Kommunikationsteam ABS 38

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

7. Dezember 2021 Infomail ABS 38 - Nr. 8/2021

7. Dezember 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchten wir Sie wieder über Neuigkeiten aus dem Projekt ABS 38 informieren.

 
 

Den Streckenabschnitt Tüßling–Freilassing in 3D erleben

Ab sofort können Sie sich auf der Projektseite die geplanten Baumaßnahmen an der Ausbaustrecke zwischen Tüßling und Freilassing in 3D anschauen: Das 3D-Modell ermöglicht einen eindrucksvollen Vorher-Nachher-Vergleich sowie die Ansicht aus der Vogel- oder Fußgängerperspektive. Termine für eine virtuelle Demonstration der Visualisierung am 9. und 16. Dezember 2021 können Sie auf der der Projektseite buchen. Weitere Termine folgen 2022.

Weiterlesen
 
 

In kleinen Schritten zum großen Erfolg

Planung und Organisation sind das A und O bei einem komplexen Großprojekt wie der ABS 38. Unsere Agile-Coaches sind Expertinnen auf diesem Gebiet und verraten, mit welchen Tools, Tipps und Tricks sie das Projektmanagement innerhalb des Teams optimieren.
Welche Rolle die Begriffe Agilität, Jira und Scrum dabei spielen, lesen Sie in unserem neuesten Beitrag in der Rubrik „Hinter den Kulissen“.

Weiterlesen
 
 

Transparenz ist das Ziel: Webcast für PFA 2.1

Virtuelle Informationsveranstaltungen haben sich bei der ABS 38 bereits mehrfach bewährt. Der zuletzt durchgeführte Webcast vom 25. November drehte sich speziell um den Streckenabschnitt 2.1, der von Ampfing über Mettenheim bis Altmühldorf geht. Dieser Abschnitt der Ausbaustrecke 38 ist bereits zweigleisig. Nun soll er noch elektrifiziert werden. Dazu reicht das Projektteam in Kürze die Genehmigungsunterlagen zur Vorprüfung beim Eisenbahn-Bundesamt ein. Alle Hintergrundinformationen zu diesem wichtigen Entwicklungsschritt veranschaulichten die Projektexperten vor etwa 60 Teilnehmern. Nach dem Webcast nutzte eine Handvoll Interessierter die Möglichkeit, in einer virtuellen Bürgersprechstunde individuelle Anliegen mit dem Projektteam zu klären. Die Webcast-Aufzeichnung vom 25.11.2021, die gezeigte Präsentation sowie der Fragen-Antworten-Katalog zu den Anliegen der Bürger:innen und Gemeinden bietet die aktualisierte Projektinformationsseite zum Abschnitt PFA 2.1.

Weiterlesen
 
 

Weitere Informationen finden Sie wie immer auch auf unserer Projektseite.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Kommunikationsteam ABS 38

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

03. November 2021 Infomail ABS 38 - Nr. 6/2021

03. November 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchten wir Sie über ein ganz besonderes Angebot anlässlich des 2-jährigen Bestehens des InfoCenters ABS 38 in Mühldorf informieren.

InfoCenter ABS 38: Exklusive Besucherführungen zum 2-Jährigen Bestehen

Am 11. November 2021 bietet der Gesamtprojektleiter ABS 38, Klaus-Peter Zellmer, um 15 Uhr und um 17 Uhr Führungen durch die Ausstellung im InfoCenter in Mühldorf an. Für die exklusiven Einblicke ins Projekt können Sie sich vorab über das Terminbuchungstool anmelden oder Sie schreiben uns eine Nachricht an abs38@deutschebahn.com. Auf jede:n Besucher:in wartet eine süße Überraschung.

Bitte beachten Sie: da Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Zudem besteht weiterhin die 3G-Regel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie können am 11. November leider nicht dabei sein? Kommen Sie gerne ein anderes Mal vorbei, wenn das InfoCenter wie gewohnt donnerstags von 14 bis 18 Uhr seine Türen öffnet oder werfen Sie hier schon vorab einen virtuellen Blick auf die Ausstellung.

Weitere Informationen finden Sie wie immer auch auf unserer Projektseite.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Kommunikationsteam ABS 38

 
 

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

16. August 2021 Infomail ABS 38 - Nr. 5/2021

16. August 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchten wir die Infomail ABS 38 gerne für eine Terminankündigung nutzen. 

Webcast zum Bahnausbau im Bereich Schwindegg–Obertaufkirchen

Am Mittwoch, 18. August 2021, informieren wir von 18 bis 20 Uhr in einer virtuellen Infoveranstaltung über die geplanten Maßnahmen für den Bahnausbau im Streckenabschnitt Schwindegg–Obertaufkirchen (PFA 1.6).

Interessierte können sich vorab unter der E-Mail-Adresse abs38@deutschebahn.com anmelden und erhalten dann einen Zugangslink zur Veranstaltung.

Die Aufzeichnung der Veranstaltung, die Präsentation sowie eine Projektinfoseite zum PFA 1.6 stehen im Nachgang ab Ende dieser Woche unter www.abs38.de zur Verfügung. Dort besteht auch die Möglichkeit, individuelle Sprechstunden mit der Projektleitung für den Streckenabschnitt Schwindegg–Obertaufkirchen zu buchen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Projektseite.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Kommunikationsteam ABS 38

 
 

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

21. Juli 2021 Infomail ABS 38 - Nr. 4/2021 - www.abs38.de

21. Juli 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchten wir Sie wieder über Neuigkeiten aus dem Projekt ABS 38 informieren.

 
 

Neue Sprechstunden zur Vorplanung PA 3

Nachdem das InfoCenter der ABS 38 wieder für Besucher:innen geöffnet ist, liegen dort nun die Pläne für das Ausbauvorhaben zwischen Tüßling und Freilassing aus. Interessierte können diese immer donnerstags zwischen 14 und 18 Uhr einsehen. Für Fragen dazu steht ihnen am Donnerstag, 22. Juli, zwischen 14 und 18 Uhr ein Projektleiter im Rahmen von Einzelsprechstunden zur Verfügung. Diese lassen sich vorab über die Projektwebsite buchen und werden gemäß der aktuellen Hygienevorschriften durchgeführt.

Weiterlesen
 
 

Projekte DTK: Bürgersprechstunde mit Fokusthema

Das Projektteam der Daglfinger und Truderinger Kurve (DTK) startet Anfang August eine neue Gesprächsrunde für Bürger:innen, die sich für die Neu- und Ausbaustrecke im Münchner Osten interessiert interessieren. Auf vielfachen Wunsch von Anwohner:innen dreht sich der Austausch diesmal um das Fokusthema "Schall und Erschütterung". Erfahrene Expert:innen auf diesem Gebiet begleiten das DTK-Projektteam durch die Bürgersprechstunden. Die Anmeldung dafür ist online möglich.

Weiterlesen
 
 

Bahnausbau im Bereich Ottenhofen–Wörth: Veröffentlichung der Fragen und Antworten

Die Projektleitung präsentierte am 7. Juni 2021 die geplanten Maßnahmen für den zweigleisigen Ausbau und die Elektrifizierung im Bereich Ottenhofen–Wörth im Rahmen einer Online-Veranstaltung. Viele Fragen der über 125 Teilnehmer:innen konnten direkt geklärt werden – alle offen gebliebenen Fragen und Hinweise haben wir nun in schriftlicher Form auf unserer Website zusammengestellt.

Weiterlesen
 
 

Untersuchungsrahmen für die Umweltprüfung in den Planungsabschnitten 2, 3 und 4

Um den Untersuchungsrahmen (engl. Scoping) für die Umweltverträglichkeitsprüfung zwischen Ampfing und Freilassing sowie Burghausen festzulegen, hat das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) die Unterlagen dazu veröffentlicht. Noch bis zum 30. Juli 2021 können relevante Behörden, Träger öffentlicher Belange und die Öffentlichkeit die Scoping-Unterlagen online einsehen und bei Bedarf mit dem EBA besprechen.

Weiterlesen
 
 

ABS 38 – Für Südostbayern. Für das Klima. Für die Menschen.

Im neuen Projektfilm veranschaulichen wir den Kerngedanken, die Ziele und Vorteile unseres Großprojekts mit Einblicken entlang der Strecke von München über Mühldorf nach Freilassing und Burghausen. Reinschauen lohnt sich!

Hier geht es direkt zum Clip.

Weiterlesen
 
 

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

02.06.2021 Infomail ABS 38 - Nr. 3/2021

02.06.2021

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie unsere Infomail zum ersten Mal im neuen Format. Auch unsere Projekthomepage erscheint seit Anfang Mai in neuem Gewand. Schauen Sie gerne mal wieder auf https://abs38.de/www.abs38.de vorbei.

 
 

Webcast zum Bahnausbau im Bereich Ottenhofen – Wörth

Am Montag, 7. Juni 2021, informieren wir von 18.00 bis 20.00 Uhr in einer virtuellen Infoveranstaltung über die geplanten Maßnahmen für den Bahnausbau im Streckenabschnitt Ottenhofen, Pastetten und Wörth (PFA 1.2). Interessierte können sich vorab unter der E-Mail-Adresse abs38@deutschebahn.com anmelden und erhalten dann einen Zugangslink zur Veranstaltung.

Weiterlesen
 
 

Ortsbesichtigungen zum Erschütterungsschutz

Im Auftrag der Bahn führen externe Gutachter noch bis Ende Juni 2021 Untersuchungen zum Immissionsschutz zwischen Markt Schwaben und Ampfing durch. Ziel ist es, die bau- und betriebsbedingten Schall- und Erschütterungsimmissionen der ABS 38 zu prognostizieren. Die Gutachter prüfen vor Ort, ob und in welchem Umfang Anwohner:innen durch Schutzmaßnahmen vor späteren Immissionen geschützt werden können.

Weiterlesen
 
 

Baugrunduntersuchungen am Piracher Berg

Im Zeitraum ab 14. Juni bis zunächst 21. Juni 2021 sind im Gemeindegebiet Burgkirchen a.d. Alz Baugrunderkundungen für die Planungen der ABS 38 vorgesehen. Die Arbeiten finden zwischen dem Haltepunkt Burgkirchen sowie dem Bahnhof Pirach hauptsächlich tagsüber, vereinzelt aber auch nachts (20. bis 21. Juni) statt.

Weiterlesen
 
 

Einblick in den Lebensraum Bahndamm

Zum „Tag der Umwelt“ am 5. Juni gewährt das Team der ABS 38 einen ersten Einblick in die Tierwelt an der Bahnstrecke zwischen Tüßling und Freilassing. Diese während des Ausbaus gezielt zu schützen, liegt dem Projektteam besonders am Herzen. Dazu beobachten externe Umweltgutachter zurzeit, welche Tierarten nahe dem Bahndamm leben. Welche die Gutachter beim Auslegen von Verstecken bislang entdeckt haben, sehen Sie ab dem 4. Juni unter www.abs38.de/meldungen.html.