Abschnitt 3.1

Tüßling–Garching

Der Abschnitt 3.1 (km 7,3 - 19,443) im Landkreis Altötting (Mühldorf am Inn) soll zweigleisig ausgebaut und durchgehend elektrifiziert werden. Teil des Abschnitts sind vier Kommunen (Tüßling, Unterneukrichen, Polling, Garching an der Alz) mit dem Haltepunkt Garching (km 16,408) und insgesamt 24 Brückenbauwerken.

 
1

Stationen

12km

Gleise

25

Brücken

20km

Oberleitungen

Aktuelle Informationen dazu finden Sie in unserem Newsbereich.